TÄTER IN UNIFORM

15. Mai 2018 – Bayern 2 Radio

Täter in Uniform. Polizeigewalt in Deutschland von Marie von Kuck

Prügelnde Polizisten, Rassismus im Amt? Die Polizeigewerkschaft spricht von schwarzen Schafen. Von bedauerlichen Ausnahmen. Doch Amnesty International kritisiert seit Jahren strukturelle Polizeigewalt in Deutschland.

Ein Polizist mit Pistole und Schlagstock. Bild: picture-alliance/dpa/Wolfram Steinberg

8. November 1960 – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Z*** wollen keine Blutrache (Hamburg)

„… Bei der Schlägerei hatte ein Polizeibeamter in letzter Not mehrere Pistolenschüsse auf die ihn bedrängenden Z*** abgefeuert und dabei zwei der Angreifer getötet und einen schwer verletzt. Daraufhin war in Hamburg die Befürchtung aufgekommen, dass die Z*** Blutrache üben würden, und die Hamburger Polizei hatte den Z*** für diesen Fall energetische Gegenmaßnahmen angedroht. Die Vermutungen über das weitere Verhalten der Z*** beendete jedoch der König der Sippe mit einem Besuch bei der Hamburger Kriminalpolizei. Nach Mitteilung der Polizei versicherte der Z***könig in feierlicher Form, dass die Mitglieder seiner Sippe keinerlei Blutrache planten und auch sonst keine Ausschreitungen von Seiten der Z*** zu befürchten seien.“